11.Haix-Cup des FC Mainburg schönes Fußballfest für Juniorenkicker

Am letzten Wochenende fand in der Mainburger Mittelschulturnhalle der erste Teil des 11.Haix-Junior-Soccer-Cup statt den der FC Mainburg veranstaltete. Es ging über 3 Tage mit 5 Turnieren und 40 Mannschaften aus der Umgebung. So war es ein schönes Fußballfest für die Nachwuchskicker von der F- bis zur C-Jugend. Es waren auch immer sehr viele Fans der jeweiligen Mannschaften vor Ort um ihr Team lautstark zu unterstützen, so waren die Spieler natürlich immer motiviert ihr Bestes zu geben. Natürlich kann dann nur einer gewinnen, aber da es bei den kleinen Pokale für alle Spieler gab war die Welt auch gleich wieder in Ordnung. Die Turniere waren alle mit 8 Teams besetzt die sich in 2 Gruppen aufteilten und dann mit Halbfinale und anschließenden Platzierungsspielen ihre Plätze ausmachten.

Begonnen haben am Freitag die C-Junioren mit ihrem Turnier. Hier konnte sich der Favorit aus Schierling durchsetzen, wenn auch nur äußerst knapp im Finale nach einen 9m Schießen gegen die SG Leibersdorf, die auch lange mit 1:0 geführt hatte im Finale und erst kurz vor Schluß den Ausgleich hin nehmen musste. Das sehr junge Team  vom FC Mainburg wurde holte hier den 8.Platz.

Weiter ging es am schneereichen Samstagmorgen mit erschwerten anreisen, aber letztendlich schafften es alle Pünktlich zu dem E2 Turnier. Hier konnte sich der MTV Pfaffenhofen im Finale gegen den TSV Landshut-Auloh klar mit 3:0 durchsetzen und den Siegerpokal mit nach Hause nehmen. Das Mainburger Team wurde hier guter 5’ter.

Bei der E1 am Nachmittag konnte dann auch der Gastgeber einen viel umjubelten Turniersieg verbuchen. Im Finale konnte hier die E1 des FCM den TSV Wolnzach mit 3:1 besiegen und holte somit den einzigen Titel für den Veranstalter, auch sehr gut war der 3’te Platz der 2. Mannschaft des FC Mainburg die sich in diesen Spiel mit 3:0 gegen den TSV Rohrbach durch setzen konnte. Für beide Teams des FC war das einer schöner Erfolg.

Am Sonntagmorgen begannen dann die F2-Junioren mit ihrem Turnier, wo auch alle ihr bestes gaben sich aber auch in einen dramatischen Finale mit 9m Schießen der TSV Neustadt gegen den TV Aiglsbach durch setzte. Lange sah der TVA wie der Sieger aus musste aber 50 Sekunden vor Schluß noch den 1:1 Ausgleichstreffer hin nehmen und konnte auch das 9m Schießen nicht mehr für sich entscheiden. Hier konnte sich das Team des FC Mainburg denn  respektablen 4.Platz sichern.

Im Letzten Turnier des Wochenendes waren dann die F1 Kicker am Start. Hier holte sich der FC Mainburg den 2’ten Platz da man im „großen Finale“ gegen die stark aufspielenden SG Schwaig-Münchsmünster mit 0:4 den Kürzeren zog und sich so das Team der SG Schwaig verdient den Titel der F1 holte, aber auch die Mannschaft der F1 konnte über den 2.Platz freuen. So war es ein gelungener Abschluss für das Turnierwochenende.

Auf den Foto sieht man die E1 und die E2 damit die Teams die im E1 Turnier den ersten und dritten Platz geholt hatten.

Am 9.Februar geht es dann weiter mit den G- und D-Jugendturnier!

Vielen Dank möchte die Jugendabteilung des FC Mainburg noch  allen Helfern und Schiedsrichtern die sich zur Verfügung gestellt haben sagen, die sehr zum Erfolg des Turniers beigetragen haben.