3. Boccia- Mamma Mia- Cup wieder ein voller Erfolg

Letzten Samstag wurde auf der FC Bocciabahn, der von Vereinswirt Michele gesponserte Mamma Mia- Cup ausgespielt. Bei herrlichem Bocciawetter spielten sieben Mannschaften (a 2 Mann), jeder gegen jeden um die begehrten Preise.
Nach einer ununterbrochenen Spielzeit von 11 Stunden, mußte sogar das letzte Spiel wegen Dunkelheit mit Taschenlampen und Handys beleuchtet werden, um Ballino und Kugeln einigermaßen zu sehen. Aber auch dieser dunkle Umstand wurde von den Spielern sportlich und spannend gemeistert, und somit gewann das Team Grasl Martin/Stanglmeier Florian vor Team Stanglmeier Stefan/Dasch Rainer und Team Pöppel Konrad/Schickaneder Konrad.  Anschließend fand im FC Vereinsheim die Siegerehrung statt, und Michele überreichte Pokale und Verzehrkörbe an die Gewinner.  Die teilnehmenden Spieler feierten noch mit Fans, Familenangehörigen und Freunden bis spät in die Nacht und dabei wurde die eine oder andere Spielszene nochmal heiß diskutiert. Einig war man sich nur, daß dieses Event im nächsten Jahr wieder stattfinden sollte.